Soziologie

Die gswb unterstützt bei großen Neubauprojekten die Besiedelungsphase durch die Gründung von Gemeinschaftsinitiativen der Bewohner.

So hat die gswb zum Beispiel in der Wohnanlage "Gartenstadt Aigen" in der Stadt Salzburg ein soziologisches Projekt zur Gründung der „AigenInitiative" mit Erfolg durchgeführt.

Ein ähnliches Projekt wurde für die neue Wohnanlage am Engelbert-Weiß-Weg (früheres Areal des Hauptpostamtes in der Stadt Salzburg) umgesetzt.
Auch bei der Wohnanlage Stadt:Werk:Lehen konnte ein vergleichbares soziologisches Projekt erfolgreich realisiert werden. 

 

Soziologische Beratung bei der Mieterauswahl

Die Wohnungen im Stadtpark Lehen und im Quartier Riedenburg wurden vom Wohnungsamt der Stadtgemeinde Salzburg und der gswb gemeinsam vergeben. Die Soziologin Dr. Rosemarie Fuchshofer, die in den vergangenen Jahren schon mehrfach in der Besiedelungsphase einer Wohnanlage hinzugezogen wurde, hat alle Bewerber geprüft, die Stadt sowie die gswb aus sozialwissenschaftlicher Sicht beraten und damit beigetragen, einen ausgewogenen Bewohnermix zu erzielen.

 


nach oben
zurück  |   nach oben  |   drucken Impressum  |   Datenschutz